Die Jollen/Optigruppe des BSV Hamburg hat sich am ersten Advent getroffen und zusammen im Vereinsgebäude gebacken. Doch wir haben nicht irgendetwas gebacken, sondern Optis aus Lebkuchen. Die einzelnen Bootsteile waren schon von Christoph und Sven fertig gebacken, und wir haben sie mit ganz viel Zuckerguss zusammengeklebt. Das war ganz schön schwer, hat aber viel Spaß gemacht. Zum Glück haben die Trainer uns geholfen. Die Mäste haben wir aus Makkaroni gemacht und die Segel aus durchsichtigem Papier. Es gab reichlich zum Verzieren von Zuckerschrift über Marshmallowsbis zu Glitzerperlen. Manche wollten auch einen Opti oder Teeny  von Anfang an backen. Also haben sie sich aus dem Lebkuchenteig alle Teile ausgeschnitten, sie in den Ofen geschoben und dann zusammengeklebt. Einige haben sogar die Verzierung mitgebacken…

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com