Dieses Jahr stand unser Insel Cup im Zeichen der Wikinger.
Das Wetter war uns am Samstag nicht holt – kein Wind und immer wieder mal Nieselregen.
So blieb uns nichts anderes übrig als uns intensiv um die Vorbereitung der Inselcup Party zu kümmern.
Ganz nach Wikinger Art drehte sich 8h lang ein 40kg Schwein am Spieß,.
Komplettiert wurde es von einem üppigen Buffet und kühlen Getränken.
So gestärkt feierten wir, in entsprechenden Dresscode bis in die frühen Morgenstunden.
Der Sonntag überraschte und mit besten Segel Wetter, so dass wir zwei Wettfahrten an den Start bringen konnten.
Den InselCup konnte Nicolas nach Hause nehmen, den Piraten-Preis die Crew Michaela/Peter und der Jugendpreis Julian.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com