Nachricht vom Vorsitzenden der SGMD:

Die Sperrung der Hafenanlage ist mit Einschränkungen aufgehoben.

Das weitere Verfahren:

WC Anlagen der SGMD bleiben offen, auf Anzahl 1 jeweils Reduziert. Entsprechende Desinfektionsmittel werden vorgehalten. Hinweisschilder weisen auf das Verfahren hin.

Stege: an den Stegköpfen werden Schilder mit Hinweisen des Abstand und der Vermeidung von Begegnungen angebracht.

Die Vereine behandeln „Ihre“ Clubgelände in Eigenregie gem. der Verordnungen. Ob eine Öffnung der Clubhäuser sinnvoll, ist sollen/müssen die Vereine selbst entscheiden.

Der Zugang und Abgang zum Gelände vom Parkplatz wird in „Einbahnwegen“ ausgeschildert. 

So sollten wir doch alle zusammen wieder einen fast normalen Regelbetrieb erlangen.

Hier schonmal herzlichen Dank für die Mega tolle Zusammenarbeit.

Ich wünsche Euch allen tolle „erste“ Stunden 2020 auf dem Wasser.

Viele Grüße

Sven Friedrich

 

Liebe Wassersportfreunde der SGMD,

im Letzten Schreiben haben wir ja schon die Hoffnung über eine Lockerung der Sicherheitsmaßnahmen geäußert.

Gestern hat die Politik über weitere Lockerungen dieser Maßnahmen beim Individualsport entschieden. Wir können Euch mitteilen, daß die Hafenanlage, unter Einhaltung gewisser Regeln wieder genutzt werden kann. Genauere Angaben hierzu findet Ihr in der Anlage Pkt. 6.

Damit ist auch das Verfahren der Boote gestattet.

Leider gibt es noch Einschränkungen in der Nutzung der Clubhäuser sowie in der Nutzung der Waschgelegenheiten. Ansonsten bleiben die Regelungen im Umgang mit anderen Personen in Kraft.

So können wir das Kranen ein wenig entspannter angehen, doch wollen / werden wir mit der Zeitenreihenfolge der zu kranenden Boote festhalten, und bitten euch wie in der vorigen Mail beschrieben max 1. Std vor diesem Termin da zu sein um Menschenansammlungen zu vermeiden.

Bitte denkt alle noch einmal an die gültigen Versicherungsnachweise. Bis dato fehlen diese noch von einigen Liegern. Sollte der Nachweis bei der Bezahlung vor dem Kranen nicht vorliegen, sind wir gezwungen das Boot an Land stehen zu lassen. (Was wir dieses mal auch wirklich machen werden).

Sportliche Grüße Euer

SGMD Vorstand.

 

Anzeige im neuen Fenster -  Vierte Verordnung
zur Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung
Vom 5. Mai 2020

 

Nachricht vom HSB (sind wir Mitglied):

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, 

es folgen aktuelle Informationen rund um die Corona-Krise und deren Auswirkungen auf den Vereinssport.

Individualsport im Verein  im Freien unter Einhaltung der Abstandsregeln ab dem 6.Mai 2020 wieder möglich

Der Hamburger Senat hat heute beschlossen, dass in einem ersten Schritt Vereinsangebote des Individualsports  im Freien unter Einhaltung der Abstandsregeln ab dem 6.Mai 2020 wieder möglich sind. Vereine sind aufgefordert, das Infektionsrisiko der Sportlerinnen und Sportler durch geeignete technische oder organisatorische Vorkehrungen zu reduzieren. So ist der Zugang zur Sportanlage so zu gestalten, dass alle anwesenden Personen einen Abstand von 1,5 Metern zueinander einhalten und keine Ansammlungen von Personen entstehen. Ebenso müssen alle Sportlerinnen und Sportler durch deutliche Hinweise auf die Abstandsregeln aufmerksam gemacht werden. Eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist nicht vorgesehen. Personen, die Symptome einer akuten Atemwegserkrankung aufweisen, dürfen Sportanlagen jedoch weiterhin nicht betreten.

Darüber hinaus sind Sportgeräte, Türen, Türgriffe oder anderen Gegenstände, die häufig berührt werden, mehrmals täglich zu reinigen. Die Benutzung von Duschen und Umkleideräumen ist, ebenso wie der Wettkampfbetrieb, weiterhin untersagt. Weiterhin untersagt sind die Nutzung von öffentlichen und vereinseigenen Sporthallen und -räumen.

Wo finde ich aktuelle Infos:

Der HSB veröffentlicht neue Informationsstände schnellstmöglich auf seiner Homepage: https://www.hamburger-sportbund.de/schlagworte/corona den  Social-Media-Kanälen (Twitter: @HamburgerSport und Facebook: @HamburgerSportbund) und per Vereinsmailing.

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com