Login für die Buchung:

https://www.supersaas.de/schedule/login/BSV-H/Omega

 

 

Feedback aus Polen wegen der Regattateilnahme der Hamburger Omega Gruppe (von Martin)

 

 
Die Übersetzung aus dem Google Translater (Polnisch muss er noch ein wenig lernen ...):
 

Omega schwamm hinter der Oder

Mehrere Generationen polnischer Segler begannen ihr Segelabenteuer auf Omegah. Jetzt hat

auch Deutschland vom BSV Hamburg in unserer Nationalmannschaft angefangen zu schwimmen.

Die Omega-Klasse wurde 1942 von Juliusz Sieradzki, einer Konstrukteurin und Regatta, die 1936

an den Olympischen Spielen in Berlin teilnahm, geschaffen. Das Boot erwies sich als so

erfolgreich, dass einige Jahre nach dem Krieg seine große Karriere in polnischen Gewässern

begann. Und es dauert bis heute, und Omega hat auch bei unseren westlichen Nachbarn

Anerkennung gefunden.

- Ein polnischer Segler, der in Deutschland lebt und im BSV Hamburg aktiv ist, ermutigte die

Kollegen, nach Barlinek zu kommen und Omega zu sehen - sagt Andrzej Szynkiewicz, der

Besitzer von PPHU "Jędrek", der sich mit der Produktion dieser Boote beschäftigt. - Sie segelten

und beschlossen, drei Exemplare zu kaufen.

- Wir haben nach einer Yacht gesucht, die sowohl Anfänger als auch ältere Segler aufnehmen

kann - erklärt Martin Adam von der Baltische Segler Vereinigung Hamburg. - Es sollte gut

ausgestattet, einfach zu benutzen und sicher sein. Sechs Leute aus unserem Club, mit

unterschiedlichen Segelfähigkeiten, versuchten Omega. Und nach dem Schwimmen und dem

Anblick des Produktionsprozesses waren wir sicher, dass es unser neues Clubboot sein würde.

Die Hamburger Segler haben in der Regattaversion drei Omega gekauft. Sie laufen bereits auf

ihnen.

- Unsere erste Regatta in Polen fand am 2. Juni auf dem Miedwie-See statt - erinnert sich Martin

Adami. Wir belegten den achten und zwölften Platz. Und wir planen bereits, an den nächsten

teilzunehmen. Wir wollen auch eine Regatta in Deutschland organisieren. Omega ist dort ein

Interesse. Viele Leute fragten, was für ein Kurs es war und versuchten, darauf zu segeln - und

alle waren glücklich.

https://zeglarski.info/wp-content/uploads/2018/07/Omegi_dyplomy_regaty_BSV_Hamburg.jpg

Von der Ausdehnung in Richtung Westen freuen sich die Behörden des polnischen Omega-

Klassenverbandes auch auf die Gelegenheit, die Klasse weiter zu entwickeln.

- Wir hoffen, dass Omega internationalisiert wird - sagt Daniel Sokołowski, Präsident der

polnischen Omega Class Association. - Es ist sehr günstig für die Deutschen, und sie haben den

Westside Cup und den Polish Cup auf ihrer Seite, wo sie teilnehmen können. Vielleicht werden wir

eines Tages die Europameisterschaft in der Omega-Klasse haben?

Omega Testbericht auf der Baltische Segler Vereinigung Hamburg Website.

 
 
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com