Am 17.02.2018 um 14:00 Uhr traf sich die Jugend der BSV-HH zur Jugendvollversammlung auf dem Bull’n. Unter den anwesenden Stimmberechtigten und Gästen waren Pippi Langstrumpf, Bibo, Magier und sogar Kühe, da im Anschluss an die JVV noch Fasching gefeiert wurde.
Susanne berichtete über Kassenstand und -prüfung mit Ute (Mama von Mia), Antje und Dietmar (Kassenprüfer der BSV-HH). Da laut Satzung die Jugendkasse von einem Kassenprüfer der BSV-HH geprüft werden muss, benötigt die Jugendgruppe nun keinen Kassenprüfer mehr. Danke an Ute für die Arbeit.
Anschließend berichteten die Trainer über die erfolgreiche Saison 2017.
Christoph hat sich nach fünf Jahren als Jugendwart dafür entschieden das Amt weiterzugeben.
Danke für die tolle Arbeit an Christoph.

Weiterlesen: Jugendvollversammlung im Faschingskostüm

Am Samstag, dem 04.11. wurde unserer neuer Opti auf den Namen Tak Tak Tak der Hanse-Boot getauft. Die Taufe fand während der Hanseboot auf dem Stand des DSV statt.

 

Weiterlesen: Bootstaufe auf der Hanseboot

 

Stürmisches Wochenende in Steinhude für die BSVH-Jugend

 

Für das Wochenende vom 15.-17.April hatte die Hamburger Jugendgruppe fürs Segeltraining eine Ausfahrt nach Steinhude geplant. So haben wir uns am Freitagnachmittag bei Regenschauern am Bull’n getroffen – es war ein emsiges Gewusel von Kindern, Eltern und Betreuern, denn es mussten noch die letzten Boote aufgeladen und verzurrt und das Gepäck verstaut werden.

 

Weiterlesen: Steinhudeausfahrt der Jugendgruppe

Die Jollen/Optigruppe des BSV Hamburg hat sich am ersten Advent getroffen und zusammen im Vereinsgebäude gebacken. Doch wir haben nicht irgendetwas gebacken, sondern Optis aus Lebkuchen. Die einzelnen Bootsteile waren schon von Christoph und Sven fertig gebacken, und wir haben sie mit ganz viel Zuckerguss zusammengeklebt. Das war ganz schön schwer, hat aber viel Spaß gemacht. Zum Glück haben die Trainer uns geholfen. Die Mäste haben wir aus Makkaroni gemacht und die Segel aus durchsichtigem Papier. Es gab reichlich zum Verzieren von Zuckerschrift über Marshmallowsbis zu Glitzerperlen. Manche wollten auch einen Opti oder Teeny  von Anfang an backen. Also haben sie sich aus dem Lebkuchenteig alle Teile ausgeschnitten, sie in den Ofen geschoben und dann zusammengeklebt. Einige haben sogar die Verzierung mitgebacken…

 

Unsere Jüngestensegler haben zum Absegeln erfolgreich die Prüfung zum Jüngstenschein bestanden.

Sie haben gezeigt, dass sie fleissig die Knoten geübt und die Theorie gelernt haben. Auch das praktische Segeln bereitet ihnen keine Probleme.

Vielen Dank an die Prüfkommission Uli & Erhard!

Wir gratulieren unseren Nachwuchsselgern.

Unterkategorien

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com