Erste Schritte im Opti auf der Doveelbe vor dem Clubgelände.

Mit frischem Elan startete das Training der Optieinsteiger im Frühjahr 2018. An jedem Sonntag der Saison trafen sich zwischen 6 und 10 Jungs um 11°° Uhr am Bulln in Tatenberg, um gemeinsam das Segeln zu erlernen. Während der jeweils zweistündigen Trainingszeit wurde viel Zeit auf das Erlangen von Wasser- und Bootssicherheit gelegt. Segeltheorie und Gesetzeskunde stehen auf dem Programm der im Winter, monatlich stattfindenden Gruppentreffen. Am Ende der Saison stand als Highlight die Robinsonade auf dem Hohendeicher See auf der Agenda. Aus diesem Grund übten die Jungs an den drei letzten Trainings den Robinson, möglichst schnell und als Mannschaft zu segeln. Dieses gelang ihnen auch ganz gut, denn sie traten als jüngste an, hatten einen Pinnenbruch und waren trotzdem nicht mal auf dem letzten Platz!

 

                 Eine lustige Gruppe, die nicht nur an diesem Tag viel Spaß hatte!                                     

Am Samstag vor dem traditionellen Adventsbrunch traf sich der harte Kern der Jungs nochmal auf dem Bulln, um Kekse, Optis und einen 29er zu backen. Die hergestellte Menge hat alle Erwartungen übertroffen, so dass zum Brunch am zweiten Advent noch genug Kekse auf den weihnachtlich geschmückten Tischen platziert werden konnten.

                                                                                                         Massenproduktion

!                                                                                                         Fleißige Bienchen

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com